Kirgistan | Kulturreise, Trekkingreise

Kirgistan : Tschon Kemin Trekking durch das Land der Nomaden

Trekking in Kirgistan und Umrundung des Issyk Kul Sees. Naturschönheiten und Höhepunkte Kirgistans begleiten Sie auf dieser Reise!

11x
7x
2
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Karte

Karte

Reiseübersicht

Trekking in Kirgistan und Umrundung des Issyk Kul Sees. Naturschönheiten und Höhepunkte Kirgistans begleiten Sie auf dieser Reise!

Reiseprogramm - 12 Tage

Tag 1-12 Tschon Kemin Trekking durch das Land der Nomaden
Programänderungen bleiben vorbehalten.

Beste Reisezeit

Mai bis September ist die beste Reisezeit für Kirgistan. Die regenarmen Sommermonate sind besonders gut für Trekkings und Expeditionen geeignet. Das Klima in Kirgistan ist während des Tages sommerlich warm.

Höhepunkte

  • Einzigartige Kultur und Natur
  • 5-tägiges Trekking mit Zeltübernachtungen
  • Issyk - Kul See und Naturschönheiten
  • Übernachtungen in Yurten

Unvergessliche Erlebnisse

IMG_8842 Burana Tower IMG_2310 IMG_2521 IMG_2792 IMG_8846 Novinomad New camp 4 Novinomad new Camp Foto_Kirgisistan_Song-Koel_Edelweiss Foto_Kirgisistan_Yurten Camp_Jeti-Oegues Novinomad New Camp 1 Trekking in Tschong-Kemin 2 (2) IMG_8824 IMG_2833 Issyk-Kol See Tent camp

Detailprogramm

Tag 1-12

Tschon Kemin Trekking durch das Land der Nomaden

Tag 1 Zürich - Bishkek

Heute fliegen Sie nach Kirgistan.

 

Tag 2 Bishkek (800m)

Ankunft in Bishkek, wo Sie bereits von Ihrem Guide und Fahrer erwartet werden. Fahrt zum Hotel und später Besichtigung von Bishkek.

Stadtbesichtigung mit Besuch des Ala-Too Hauptplatz, Eichenparks, historischen Museums und des lokalen Osch Markts. Dieser Markt ist einer der authentischsten Basare in Zentralasien und bei den Einheimischen sehr beliebt. Hier findet man alles, was das Herz begehrt und dies zu günstigen Preisen.

Weiter geht es zum Ata Beyit Memorial Komplex. Ata Beyit liegt ca. 30 km von Bischkek entfernt im Dorf Tchong -Tasch. Das Gebäude wurde auf der Begräbnisstätte von 137 Menschen aus 19 Nationen errichtet, die während der stalinistischen Repression ohne Gerichtsverfahren hingerichtet wurden. Dieser Ort wurde lange geheim gehalten, und erst in den frühen 1990er Jahren, basierend auf Bübüra Kydyralievas Geschichte, erfuhr die Öffentlichkeit davon.

Das genaue Programm kann ja nach Flugdaten und Ihren Bedürfnissen variieren.

Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Übernachtung im Hotel

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 3 Bischkek – Tschong-Kemin – (1800 m) - Orto-Koi Suu 2610m)  (200 km, ca. 3 Std.)

Nach dem Frühstück fahren wir bis zum Naturschutzgebiet bei Tschong-Kemin, wo unser Trekking beginnt.

Im Tal werden wir von unserer Trekking-Crew begrüsst und unser Gepäck wird für die nächsten Tage auf die Pferde umgeladen. In den nächsten Tagen lassen wir die Zivilisation für ein paar Tage hinter uns zurück und tauchen ein in die Ruhe und Weite der zauberhaften kirgisischen Gebirgslandschaften. Gemächliche und schöne Akklimatisierungswanderung and diesem ersten Wandertag.

Übernachtung im Zelt

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 4 Trekking: Orto Koi  Suu (2610m) – Dolon Ata (2927m) (22 km)

Nach dem Frühstück sind wir alle voller Tatendrang für die zweite Wanderetappe. Der Weg führt Sie entlang des Chon-Kemin-Flusses bis zur Mündung des Dolon-Ata-Flusses (5-6 Stunden). Unterwegs kommen Sie an den Überresten der Almaty-Cholpon-Ata Straße vorbei. (3017m) Die Strasse war als kürzester Weg nach Issyk-Kul aus Kasachstan geplant.

Übernachtung im Zelt

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 5 Trekking: Dolon Ata(2927m) – Fuss des Ak Suu Pass (3420m)  (19 km)

Nach dem Frühstück wandern wir weiter bis zum westlichen Ak-Suu-Fluss (3-4 Stunden). Der See ist zugleich die Quelle des Tschon-Kemin-Flusses. Der wunderschöne See funkelt wie ein Saphir inmitten einer Vielzahl von silbernen, schneebedeckten Bergen. Weiter führt die Route zum Fuss des Ak-Suu-Passes. Von hier aus geniessen Sie die herrliche Aussicht auf den Gletscher.

Übernachtung im Zelt

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 6 Trekking: Ak-Suu Pass (3420m) – Ak-Suu-Pass (4052m) – Tschon Ak-Suu (3010m) (18 km)

Heute überqueren wir den Ak-Suu Pass (4052 m). Von der Passhöhe öffnet sich ein grandioses Panorama über die Bergewelt Kirgistans. Danach wandern wir über Almen, herrliche Wiesen und staunen über die vielseitige und schöne Flora. Der Weg führt uns zum Fluss Tschon Ak-Suu, wo das Zeltlager eingerichtet wird.

Übernachtung im Zelt.

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 7 Trekking: Tschon Ak-Suu (3010m) -Ak-Suu Tal – Tepke (1701m) (Trekkingdistanz - 19 km, Fahrt 70 km)

Heute ist unser letzter Wandertag. Nach dem Frühstück geht der Weg weiter entlang des Chon Ak-Suu Flusses. Auf den Almwiesen leben hier im Sommer Familien mit Ihren Tieren.

Am Nachmittag endet unser schönes Trekking. Wir werden bereits erwartet. Fahrt entlang des nördlichen Ufer des Issyk-Kul Sees entlang bis nach Tepke (70 km)

Ankunft im Dorf Tepke, wo wir auf der Farm „Reina Kench“ übernachten. Der grosse Hof wurde vom Landwirtschaftsminister gegründet. Hier werden kirgisische Rennpferde gezüchtet, Angus Ringer gehalten und die Lage des Bauernhofes bietet viel Natur und wunderschöne Ausblicke auf die schöne Landschaft. Sie geniessen die Annehmlichkeiten der einfachen aber sehr gastfreundlichen Unterkunft.

Übernachtung im Gasthaus (alle Zimmer mit Privattoilette und Dusche)

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 8 Tepke (1701m) – Karakol – Jeti-Ögüs (2600m) (60 km, ca. 1 Std.)

Frühstück auf der idyllisch gelegenen Farm. Der Besitzer macht für uns eine Spezial-Führung durch die Farm und stellt uns seine Sport-Pferde vor, die an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen und viele von Ihnen bereits Preisträger sind.

.Danach geht die Reise weiter bis nach Karakol.

Stadtrundfahrt durch Karakol mit Besuch der alten Russisch-Orthodoxen Kirche, die ganz aus Holz gebaut wurde. Wir besichtigen auch die einzige muslimische Moschee, die in chinesischen Stil gebaut wurde und danach folgt ein kurzer Besuch im Museum Prjevalsky (bekannter Russischer Entdecker der zentralasiatischen Gebiete

Am Nachmittag fahren wir in die Jeti-Ögüs Schlucht. Dieser Ort ist berühmt für seine roten eindrücklichen und bizarren Felsformationen und wurden benannt wie z.Bsp. ´´das Gebrochene Herze´´ oder ´´Die Sieben Bullen´´.  Es existieren interessante Sagen und Legenden von diesem Ort.

Abendessen und Übernachtung im Yurten Camp. Vielleicht sitzen Sie bei einem Feuer am Flussufer, nehmen an einem lokalen Singwettbewerb „Yr Kese“ teil oder geniessen einfach den klaren überwältigenden Sternenhimmel.

 

Unterkunft ist 4 Personen in einer Yurte mit gemeinsamen Toilette und Dusche (ausserhalb).

 

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 9 Jeti-Ögüs (2600m)  – Svetlaja Poljana – Tamga (1684m) (100 km, ca. 2 Std.)

Nach dem Frühstück wandern wir von Jety-Oguz nach Svetlaya Polyana, Während der Wanderung haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Berge haben, geniessen die Ruhe und die herrliche Natur. Beim Pass machen wir eine Pause und nehmen das Mittagessen ein.

Nach der Wanderung erwartet uns bereits unser Fahrer und es geht weiter bis nach Tamga. Das neue und schöne Yurtencamp ganz in der Nähe des Issyk Kul gelegen.

 

Unterkunft ist in einer 4 Personen Yurte. mit einer Privatdusche und Toilette.

 

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 10 Tamga– Barskoon (Wanderung) – Tamga (1684m)  (60 km, ca. 1 Std.)

Frühstück im Yurten Camp. Heute steht ein Ausflug in die Barskoon-Schlucht auf dem Programm. Die Strasse war einst Teil der Seidenstrasse und führte über den 4.280 m hohen Pass nach China. Heute endet sie bei der Kumtor Goldmine. Von hier startet unsere Wanderung (3 – 4 Std.), die uns zu zwei bezaubernden Wasserfällen führt.

Unterwegs findet der Wanderer Tannenbäume, verschiedenfarbigen Sträucher, wie Berberitze, Eberesche, Sanddorn, Johannisbeere, Himbeere, Heckenrose und Geissblatt.

Zwischendurch begleiten uns immer wieder die herrlichen Blick auf den tiefblauen Issyk-Kul See und die verschiedenen Gipfel wie den „Gipfel des Helden-Panfilovzev (4610 m) und den „Gipfel des sowjetischen Weltfriedens“ (4310 m).

Nach dem Mittagessen (Picknick unterwegs auf der Wanderung oder am Ufer des Issik-Kul See) fahren wir zu unserem Yurtencamp, das am glasklaren Issyk-Kul See gelegen ist. Sie geniessen die Ruhe und schöne Umgebung.

Gegen den späteren Nachmittag steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Die Strasse führt uns in ca 20 Minuten zum Skazka Canyon. Die bizarre von Wind und Wetter zerfurchte felsige Gegend ist wirklich traumhaft … beinahe wie in einem Märchen. Die in allen Rottönen leuchtenden Felsen sind ein geniales Fotomotiv. Für das Abendessen sind wir zurück in unserem komfortablen und schönen Yurten Camp.

Das genaue Program kann vor Ort abgesprochen werden.

 

Unterkunft ist in einer 4 Personen Yurte. mit einer Privatdusche und Toilette.

 

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 11 Tamga (1684m) – Burana – Bischkek (800m) (370 km, 5-6 Std.)

Frühstück im Yurten Camp. Heute schliesst sich der Kreise unserer Reise mit der Rückfahrt in die Hauptstadt.

 

Unterwegs machen Sie einen Halt und besuchen im Dorf Kyzyl Tuu einen begabten Handwerker, der uns die traditionelle Kunst des Yurtenbaus zeigt.

Später werden Sie den im 10. Jahrhundert errichteten Burana-Turm zu besichtigen. Das Bauwerk ist ein Teil einer alten Wehranlage, von denen es viele entlang der Seidenstrasse gab. Für die Handelskarawanen waren diese befestigten Orte in der Entfernung von jeweils einer Tagesreise überlebensnotwendig.

Manche dieser Orte erlangten – so wie Tokmok – durch den Handel auf der Seidenstraße Bedeutung und Wohlstand. 

Ankunft in Bischkek

 

Übernachtung im Hotel.

 

(Mahlzeiten: Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

Tag 12 Flughafen (30km, 40 Min.)

Heute heisst es Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen und Weiter- oder Heimreise.

Guesthouse
7 Tage

Programänderungen bleiben vorbehalten.

Hotels

Erlebnisse

Weitere optionale Erlebnisse

Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl der hier aufgeführten zusätzlichen Erlebnisse weitere Reisetage notwendig sind.
Alternativ können auch die im Reiseprogramm inkludierten Standartausflüge entsprechend ersetzt oder gekürzt werden.

Die Prioritätshotels sind bei den publizierten Rundreisen in den jeweiligen Reisekategorien einkalkuliert. Die Prioritätshotels haben wir für die jeweilen Kategorien mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Sie können die Hotels für Ihre Rundreise jedoch auch frei zusammenstellen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihre individuelle Offerte oder beraten Sie.

OrtHotels
Alchi

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Zimskang Holiday Home () (1.5 Sterne)
Bumthang

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Bumthang Mountain Lodge () (3.5 Sterne)
SuperiorBumthang Mountain Lodge () (3.5 Sterne)
DeluxeAmankora Bumthang () (5.5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Swiss Guest House (3 Sterne)
Rinchenling Lodge (3 Sterne)
Yughar Ling Resort & Spa () (3.5 Sterne)
Jakar Village Lodge
Ogyen Choling Heritage House
Six Senses Bumthang (5 Sterne)
Chengdu

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Chengdu Airport Hotel () (3.5 Sterne)
Chitwan National Park

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Sapana Village Lodge (3 Sterne)
DeluxeTiger Tops Jungle Lodge (5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Rhino Resicdency Resort (3 Sterne)
Kasara Jungle Resort (4 Sterne)
Taj Meghauli Serain (5 Sterne)
Earthlight Resort, Chitwan N.P. (3 Sterne)
Darchen

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Dhulikhel

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
DeluxeDwarikas Himalayan Shangri-La (5 Sterne)
Ganden

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Guesthouse - Ganden
Gangtey

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Dewachen (3 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Amankora Gangtey (5 Sterne)
Gangtey Gompa Lodge (5 Sterne)
Gangtey Farm House
Ngayap Ling Lodge/Farmhouse
Yueloki Guesthouse - Gangtey
Dhangsar Resort () (2.5 Sterne)
Kichu Hotel Gangtey
Gangtok

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
The Elgin Nor Khill () (3.5 Sterne)
Tashiling Residency Hotel & Spa (3 Sterne)
Martam Village Resort
Gyantse

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Gyantse Hotel (3 Sterne)
SuperiorGyantse Hotel (3 Sterne)
Kalimpong

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
The Elgin Silver Oaks Hotel () (3.5 Sterne)
Kathmandu

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Shambaling Boutique Hotel () (3.5 Sterne)
SuperiorShambaling Boutique Hotel () (3.5 Sterne)
DeluxeDwarikas (5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Hyatt Kathmandu (5 Sterne)
Kantipur Temple House (3 Sterne)
Kopan Monastery
Kyirong

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Phuntsok Rabsel Hotel
Leh

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Hotel Naro
Uley Eco Resort (2 Sterne)
Zik Zik Hotel
Hotel Snow Land - Leh (2 Sterne)
Lotus Hotel (2 Sterne)
Lhasa

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Kyichu Hotel (3 Sterne)
SuperiorKyichu Hotel (3 Sterne)
DeluxeSt. Regis Resort (5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Four Points by Sheraton (4 Sterne)
Shangri La (5 Sterne)
Lumbini

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
SuperiorKasara Jungle Resort (4 Sterne)
DeluxeKasara Jungle Resort (4 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Kasai Hotel Lumbini (4 Sterne)
Boudha Maya Hotel (3 Sterne)
Manali

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Rohtang Heights Resorts and Spa (3 Sterne)
Martam

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Martam Retreat (3 Sterne)
Mongar

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Wangchuk Hotel () (2.5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Druk Zhongkhar () (2.5 Sterne)
Nagarkot

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Club Himalaya Resort - Nagarkot () (3.5 Sterne)
Nagarkot Farm House
Namche Bazar

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
SuperiorNamche Hotel (2 Sterne)
DeluxeNamche Hotel (2 Sterne)
Namtso

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Namtso Guesthouse- Tibet
Nubra

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Paro

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
DeluxeZhiwa Ling Heritage (5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
COMO Uma (5 Sterne)
Raven Nest (3 Sterne)
Amankora Paro (5 Sterne)
Drukchen Hotel
Janka Resort (3 Sterne)
Dewachen Resort Paro (3 Sterne)
Naksel Boutique Hotel & Spa () (4.5 Sterne)
Hotel Kichu Paro
Gangtey Palace (3 Sterne)
Six Senses Paro (5 Sterne)
Peking

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Grand Hyatt - Peking
Bamboo Garden Hotel (3 Sterne)
Pemayangtse

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Norbugang Resort & Spa Resort () (3.5 Sterne)
Phuntsholing

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Druk Hotel - Phuntsholing () (3.5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Lhaki Hotel (3 Sterne)
Pokhara

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Mount Kailash Resort (3 Sterne)
SuperiorTree Top
DeluxeShangri-La Village Resort (4 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Begnas Lake Resort (3 Sterne)
Fishtail Lodge () (3.5 Sterne)
Tiger Mountain Lodge (4 Sterne)
Temple Tree Resort & Spa () (3.5 Sterne)
Lake Side Retreat () (2.5 Sterne)
Punakha

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Meri Puensum Resort (3 Sterne)
SuperiorDhensa Boutique Resort () (4.5 Sterne)
DeluxeCOMO Uma (5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Amankora Punakha () (5.5 Sterne)
Hotel Lobesa (3 Sterne)
Eco Lodge (3 Sterne)
Hotel Lobesa (3 Sterne)
Reting

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Monastery Guesthouse - Reting
Rongbuk

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Rongbuk Hotel
Saga

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Saga Hotel - Tibet
Samdrup Jongkhar

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Menjong Hotel
Samye

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Monastery Guesthouse - Samye
Shekar (New Tingri)

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Shekar Hotel
Shigatse

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Shigatse Hotel (3 Sterne)
SuperiorShigatse Hotel (3 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Gesar Hotel (3 Sterne)
Terdrom

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Shambala House - Terdrom
Thimphu

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
SuperiorZhiwa Ling Ascent (4 Sterne)
DeluxeTaj Tashi (5 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Amankora Thimphu (5 Sterne)
Druk Hotel - Thimphu () (3.5 Sterne)
Jumolhari Hotel () (3.5 Sterne)
Tashi Yoedling Hotel (3 Sterne)
Le Meridien (5 Sterne)
Tholing

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Tingri

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Snow Leopard Hotel
Trashigang

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Druk Dhejung Resort () (2.5 Sterne)
Trashiyangtse

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Hotel Karmaling
Trongsa

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Yangkhil Resort (3 Sterne)
SuperiorYangkhil Resort (3 Sterne)
DeluxeYangkhil Resort (3 Sterne)

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Phuenshi Guest House () (2.5 Sterne)
Tashi Ninjey Guest House (2 Sterne)
Tsetang

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
SuperiorTsetang Hotel () (3.5 Sterne)
Tsomoriri

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Tsomoriri Camps and Resort, Korzok
Yak Camp – Tsomoriri Ladakh
Tsurphu

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Tsurphu Gueshouse
Ulaanbaatar

Prioritätshotels

Kategorie Hotel

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Hotel Bayangol
Khuvsgul Lake Hotel
Ura

Prioritätshotels

Kategorie Hotel
Standard Araya Zamlha

Weitere Hotelempfehlungen

Hotel
Bangpa Heritage Farmstay

Termine & Preise

12 Tage Privatreise

Reisedauer 12 Tage
Reise ab/bis ab/bis Zürich
Preis pro Person

01.01.19 - 31.12.20

2 bis 3 Personen:
CHF 2'890
4 bis 7 Personen:
CHF 2'180
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 280
Erläuterungen zum Einzelzimmerzuschlag

Einzelzimmerzuschlag für die Hotelunterkünfte und für die Zeltübernachtungen

Reiseleitung
Lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
Im Preis inbegriffen
  • Transport für Transfers und Ausflüge (Fahrzeug mit A/C)
  • Doppelzimmer Übernachtung im Hotel in Bischkek, Reina Kench und in Karakol
  • Yurtenübernachtungen (4-rer Yurten)
  • Doppel Zelt Unterkunft während der Wanderung
  • drei Mahlzeiten während der Tour
  • Englisch oder Deutschsprechender Führer
  • Begleitmannschaft für Trek (lokale Führer, Koch, Kochasistent, Reiter)
  • Trekking Permit / Tragtiere
  • Alle Eintrittsgelder & Besichtigungen gemäss Programm
Nicht im Preis inbegriffen
  • Langstreckenflüge Zürich-Bishkek-Zürich
  • Trinkgelder
  • optionale Programm wie Präsentation Adlerjagt, Folklore-Show etc. (fallls gewünscht)
  • Getränke, restliche Mahlzeiten und persönliche Ausgaben
  • Obligatorische SOS-Schutz und Annullierungskosten-Versicherung
  • Mehrkosten verursacht durch unvorhergesehene Umstände, die ausserhalb der Kontrolle von TCTT liegen

 

Offertenanfrage

Höhepunkte

  • Einzigartige Kultur und Natur
  • 5-tägiges Trekking mit Zeltübernachtungen
  • Issyk - Kul See und Naturschönheiten
  • Übernachtungen in Yurten

Unvergessliche Erlebnisse

IMG_8842 Burana Tower IMG_2310 IMG_2521 IMG_2792 IMG_8846 Novinomad New camp 4 Novinomad new Camp Foto_Kirgisistan_Song-Koel_Edelweiss Foto_Kirgisistan_Yurten Camp_Jeti-Oegues Novinomad New Camp 1 Trekking in Tschong-Kemin 2 (2) IMG_8824 IMG_2833 Issyk-Kol See Tent camp